Chris' & Seb's Nerdblog
  Startseite
    Gaming
    'Meilensteine'
    Filme
    Serien
    Comics
    alter Käse
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/cunds-nerdblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gaming-'Meilensteine' dieser Generation - Platz 6

6. Die Mass Effect Trilogie

Ja, ich weiß, einige werden jetzt entnervt aufstöhnen und haben direkt das (zugegeben miese) Ende vor Augen, aber eine Top-Liste dieser Konsolengeneration wäre trotzdem ein absoluter Witz, wenn die „Mass Effect“ Trilogie fehlen würde. Das Sci-Fi-Abenteuer um Commander Shepard und die Crew der Normandy ist spannend, actionreich und fühlt sich, trotz des fiktionalen Szenarios, natürlich an.

Man merkt wie viel Herzblut BioWare in die Weltraum-Saga gesteckt hat, denn jede der (wirklich vielen) auftauchenden Alien-Rassen hat eine eigene Hintergrundgeschichte, die oftmals sogar über mehrere Jahrhunderte geht und sich, so fern man möchte, bis ins kleinste Detail zurückverfolgen lässt. Schnell fühlt man sich als kleiner Teil eines riesigen Universums und wenn sich die Story weiter entfaltet und der eigene Charakter immer mehr an Bedeutung gewinnt, greift schnell das immersive Heldentum.

Hierzu dienen vor allem auch die Entscheidungen, die man immer wieder gezwungen ist zu fällen. Ist man rücksichtslos oder subtil? Übernimmt man Verantwortung oder verkrümelt man sich lieber still und leise während Unschuldige sterben? Diese Entscheidungen führen Konsequenzen nach sich, die den Spielverlauf teils maßgeblich beeinflussen. So kommt es nicht selten vor, dass sich das eigene Abenteuer doch sehr von dem der Freunde unterscheidet. Während ein Kumpel von mir beispielsweise seine Gruppe unbeschadet durch eine Schlacht führte, starben bei mir zwei liebgewonnene Crew-Mitglieder. Diese Unberechenbarkeit zusammen mit den gut geschriebenen Charakteren führt so schnell zu einer emotionalen Bindung.

Trotz des Endes würde ich also jedem empfehlen die „Mass Effect“ Games nachzuholen. Der Weg ist hier ganz klar das Ziel. Das Finale mag zwar enttäuschen, dennoch möchte ich die vielen genialen Stellen bis dorthin nicht missen.

(Anmerkung: Sorry, dass es mal wieder etwas länger gedauert hat, aber es lag so einiges für die Uni an. Es wird jetzt wieder regelmäßiger was geben und auch Seb wird sich wieder mehr einbringen. Da er zu den Xbox One Fanbo... äh... Vorbestellern gehört, werden wir z.B. am Launch-Tag ein paar Titel gemeinsam anzocken und hier in einer Art Tagesablauf einstellen.)

-Chris-

12.11.13 11:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung